Home

Das Epizentrum wird gefördert von den gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbänden in Bayern

EPIZENTRUM

SELBSTHILFEGRUPPE

FÜR EPILEPSIE-

BETROFFENE

UND ANGEHÖRIGE,

MÜNCHEN

LEITFADEN

Das Epizentrum ist eine Selbsthilfegruppe für Epilepsiebetroffene und deren Angehörige aus dem Großraum München. In monatlichen Treffen schöpfen die Teilnehmer aus ihren gemeinsamen Erfahrungen im Umgang mit der Epilepsie. In zeitlichen Abständen bereichern Fachref="javascript:void(0)"erenten aus unterschiedlichen Bereichen das Gespräch. Für die Gruppe bilden gegenseitiges Verständnis und vereinte Stärke gegen Diskriminierungen wichtige Säulen des Zusammenhaltes. Die Gruppe ist offen für neue Teilnehmer. Sowohl an Epilepsie Erkrankte als auch deren Angehörige, die ja sehr häufig genauso mit der Epilepsie zu kämpfen haben, sind zu den monatlichen Treffen herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung für die Teilnahme ist im Normalfall nicht erforderlich.

Hinweis:


Seit dem 22.06.2020 werden die Expizentrum-Treffen wieder regulär vor Ort angeboten.

Um die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln vor Ort wird gebten.

Das Epizentrum wird gefördert von den gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbänden in Bayern